» Drucken

Olle Thorsell mit grossem Comeback!

Der legendäre schwedische Verteidiger gab in den Abstiegsspielen von Unihockey Mittelland sein Comeback als Spieler. // Sonntag, 06. April 2014

Mit 10:0 verloren die Mittelländer das dritte Spiel in der Abstiegsserie gegen Thun. Ein Debakel sondergleichen! Zuviel für den Trainer-Staff von Unihockey Mittelland. Es musste ein Zeichen gesetzt werden. Das taten sie, und was für eines! Die schwedische Legende und langjährige Wiler-Spieler Olle Thorsell tauschte das Taktik-Board mit den Hallenschuhen. 

Das Comeback war nicht nur resultatmässig ein Erfolg, auch die individuelle Leistung des Schweden war tadellos. Mit grossem Einsatz, Cleverness und natürlich sehr viel Erfahrung gewann er praktisch jeden Zweikampf und verlieh der sonst wackeligen Defense der Mittelländer Stabilität. Dass Thorsell bei jedem Ballkontakt von den Thuner Fans ausgepfiffen wurde, war so verwunderlich wie erstaunlich, aber davon liess sich der mehrfache Schweizermeister nicht beirren.

Bleibt zu hoffen, dass er auch nächstes Wochenende wieder aufläuft und sich die Alteingesessenen der Unihockey-Szene weiter in alten Erinnerungen wiegen können...

Foto: Adrian Rieben
Foto: Adrian Rieben
Foto: Adrian Rieben