» Drucken

Hot Stuff 2014/2015

Die neue Saison naht. Wer sich noch nicht vollständig ausgerüstet hat, erfährt in unserer „Hot Stuff“ Serie, was die diesjährigen Highlights an Equipment auf dem Markt sind. Von Luca Graf // Mittwoch, 10. September 2014

Teil 3: Salming

Kim Nilsson`s Choice Q1 X Shaft Kock Zone:
Einer der besten Unihockeyspieler der Gegenwart wechselt in die Schweiz. Neu ausgerüstet durch den schwedischen Hersteller Salming, wählt Kim Nilsson den bewährten Quest 1 X-Schaft KZ. Der X-Shaft steht für die verbesserte KickZone Konstruktion, welche ein direktes Ballgefühl und einen stärkeren Schuss ermöglicht. Das Leichtgewicht in fast unzerstörbarer Form. Nicht nur eine gute Wahl für Kim!

Salming Viper:
Nach langjähriger Erfahrungen in der Entwicklung leistungsfähiger Unihockeyschuhe die Weiterentwicklung, getreu dem Motto: „Viper- Leave the opponent behind". Das neue Modell von Salming, ein sehr direkter Schuh. Eine Sprengung vom 7mm und das geringe Gewicht ermöglichen einen schnellen Antritt. Viper, das Modell für den agressiven Spieler mit vielen Stop and Goes. Erhältlich in Blau (Männer) sowie Pink (Damen).

Salming Running -  Distance Modell:
Salming hat sich nach 3 Jährigem Projekt in den Running Bereich gewagt! Die Schuhe entsprechen der Philosophie von Natural Running, kurz gesagt das Gefühl und die Technik des Barfusslaufens - aber mit Schuhen. Seit März sind die Schuhe auf dem Markt und bereits nach kurzer Zeit gehören diverse Running Fachhändler zu den Anbietern von Salming Natural Running!
Überzeuge Dich selbst vom Distance Modell welches der Top Seller ist, geringes Gewicht, hoher Komfort für schnelle Zeiten.

Bild: salmingsports.com
Salming Quest1 X-Shaft KZ Bild: taurussports.ch