» Drucken

FAT PIPE am Superfinal

FAT PIPE wird Eventpartner des Superfinals und präsentiert den offiziellen Matchball für den Superfinal 2015. Von Antti Uimonen // Donnerstag, 18. Dezember 2014

Swiss Unihockey freut sich, FAT PIPE als Eventpartner des Superfinals bekannt zu geben. Die finnische Kultmarke wird in der Schweiz durch die Sportagon GmbH vertrieben. Die Firma aus Zürich ist seit 2005 fest im Schweizer Unihockeymarkt verankert. „FAT PIPE wird als Partner des Superfinal den grössten Anlass im Schweizer Unihockey begleiten und unterstreicht damit die Wichtigkeit des Schweizer Markts. Der Marke wird es auch weiter gelingen, sich durch innovative Produkte, attraktiven Preise und einzigartige Marketingauftritte weiter auf dem Markt zu etablieren“, begründet der Geschäftsführer der Sportagon GmbH, Alex Matt, die Zusammenarbeit.

FAT PIPE präsentiert zudem den offiziellen Superfinal-Ball 2015. Mit seinen 26 Löchern, einem Durchmesser von 71mm und einem Gewicht von 23,5 Gramm entspricht der Matchball vielen anderen Unihockeybällen. Speziell am Matchball von FAT PIPE ist aber der abgerundete Radius der Löcher, die Steifigkeit und die perfekt geformte Oberfläche.

Ausserdem wir der offizielle Matchball des Superfinals 2015 in einer speziellen Farbe hergestellt. Diese soll die Visibilität für Fans in der Halle und vor allem auch TV-Zuschauer klar verbessern. Der Name des FAT PIPE Matchballs wird anlässlich einer Ausschreibung auf fatpipe.ch Anfang 2015 aus allen Vorschlägen ausgewählt. Das Objekt der Begierde wird anschliessend per Mitte März 2015 im Handel erhältlich sein.