» Drucken

Boxplay Joel Friolet

Und auch ein Vertreter des Bünderteams nimmt Stellung zum Spiel um den Cuptitel. Zum besseren Verständnis der Antworten verweisen wir gerne auf die Antworten der Unihockey Tigers in Form von Curdin Furrer... Von Luca Graf // Samstag, 28. Februar 2015

1.)Die Alligatoren gewinnen den Cup weil…
... wir nicht zum Frühstück erscheinen.


2.)Langnau  gewinnt den Cup weil…
...
wir vor Aufregung auf das lebensgrosse Foto der Tigers bereits vor der Espace Arena campieren.


3.)Die „lange“ Fahrt nach Bern, Muss oder Genuss?
Da nur ein Berner Vertreter die Playoff-Halbfinals erreicht, wird es für uns so oder so die letzte Fahrt in die Hauptstadt sein. Somit werden wir die Reise in vollen Zügen geniessen.


4.)Erst kürzlich (am 21.02.2015) habt ihr mit 6:3 über die Unihockey Tigers gesiegt. Auch in der Tabelle habt ihr zehn Punkte als die Emmentaler gesammelt. Malans als klarer Favorit?
Das haben doch bereits alle Experten vor der Saison so prognostiziert. Trotzdem widerspreche ich ihnen… Die Chancen stehen 50:50.


5.) Die Tigers haben bereits eine Afterparty organisiert. Wie sieht es im Bündnerland aus? Einen mögliche spontane kleine Feier, oder eher seriös schlafen gehen?
 Spätenstens seit der spontanen Meisterfeier 2013 und der gelungenen Tanzeinlage von C.L. aus M. verspühren wir keinen Organisationsdruck mehr. Das Video ging um die Welt. Ausserdem ist bei einigen das Feiern und das Schlafen enger miteinander Verbunden, als es auf den ersten Blick den Anschein macht.