» Drucken

Highlights aus Schweden

// Donnerstag, 09. Januar 2014

Die erste Partie von Växjö IBK (mit Graf und Meier) im neuen Jahr ging in die Hose. Zwar konnte man einen 0:3-Rückstand aufholen, am Ende sah man sich aber dennoch mit einer 4:6-Niederlage konfrontiert. Dies stiess einigen schlecht auf. Gegen Ende der Partie hatten die Refs alle Hände voll zu tun, überhartes Einsteigen gehörte zum guten Ton.

Zu viele Strafen, da wurde selbst der Ref müde... © Per Wiklund