» Drucken

Highlights aus Finnland

Hier gibt's etwas fürs Auge. Alle Tore aus fünf Partien vom Wochenende! // Montag, 20. Januar 2014

Der amtierende Meister SPV Seinäjoki musste sich im Spiel gegen TPS Turku mit einem 3:3 Unentschieden zufrieden geben. Der in der Schweiz nicht unbekannte Mikko Hautaniemi schoss dabei für die Gäste zwei nicht minder wichtige Tore.

Josba Joensuu holte sich bei Loviisan Tor einen Sieg nach Verlängerung. Eine bittere Niederlage für die gebeutelte Tor.

Esport Oilers holte sich im Duell mit NST Lappeenranta die Punkte. Dabei ging es das eine oder andere Mal im Spiel schonmal hoch zu und her.

KooVee Tampere gewann am Sonntag gegen OLS Oulu mit 5:4. Die wohl schönste Darbietung bot KooVee Torhüter Arvid Vonk, welcher nach einem Save das Zuspiel zum vierten Treffer seiner Farben gab.

Mit Abstand am Meisten Tore gab es beim Aufeinendertreffer von Aufsteiger Westend Indians und Leader Classic Tampere zu sehen. Die Gäste aus Tampere entschieden die Partie gleich mit 14:7 für sich.

Bild: Markku Taurama / mt-kuva.net