» Drucken

Elch-Blog von Pascal Meier

Kurz vor der WM meldet sich der Nationaltorhüter noch einmal mit einem Blog... Von Pascal Meier // Donnerstag, 20. November 2014

Seit meinem letzten Blog ist nun etwas mehr als einen Monat vergangen, oder anders gesagt, wir haben bereits acht weitere Spiele in der SSL ausgetragen. Dazumal erwähnte ich, dass wir in den ersten beiden Spielen bis in die Verlängerung mussten, um das Feld als Sieger oder Verlierer zu verlassen. Nach dem Sieg gegen Kais Mora (gegen Florian Bolliger, dass ich das nochmals erwähnt habe J )dachten wir, dass wir zum siegen nach 60 Minuten gefunden haben. Falsch gedacht! Nach mittlerweile 11 gespielten Runden mussten wir bereits 7 Mal in die Verlängerung. Mit nur einem oder zwei Punkten kommt man verständlicherweise nicht richtig vom Fleck und daher liegen wir zur Zeit auf dem 7-ten Platz, allerdings mit erst zwei Niederlagen nach 60 Minuten aber auch erst deren zwei Siegen.Was man positiv oder auch negativ sehen kann.
Allerdings wirklich negativ ist das liebe Wetter hier in Växjö. Oft wurde gesagt, dass wir hier in Växjö nicht wirklich verwöhnt werden mit dem Wetter. Als es dann im Sommer hiess, einen solch schönen Sommer hatten wir hier noch nie, war der Fall für mich klar. Das muss an mir liegen... Schweden will sich von der besten Seite zeigen und da gehört die Sonne einfach dazu. Irgendwie muss ich es aber mit dem Wetter hier in Växjö verspielt haben. Wie weiss ich nicht, allerdings hatten wir bis heute (Stand 19.11.2014) gerade mal eine Stunde Sonnenzeit im ganzen Monat November! Eine einzige Stunde und die habe ich wohl verpasst..

Die beste Geschichte kommt allerdings aus der Mannschaft:
Letzten Montag beim Recovery-Training wirkte einer unsere Mitspieler erstaunlicherweise viel brauner, aber auch etwas rot im Gesicht, im Vergleich zum Vortag. Darauf angesprochen, lies er verlauten, dass er den ganzen Tag draussen an der Sonne war und dabei sehr schnell Farbe annehme. Am nächsten Tag stand dann gross auf der Titelseite der lokalen Zeitung, dass Växjö bisher erst eine Sonnenstunde im November hatte. Der Solarium-Verheimlicher wird dementsprechend hochgenommen. J